30% Sparen beim LEGOLAND® Besuch

Das LEGOLAND® Deutschland Resort gehört zu den beliebtesten Freizeitparks für Familien. Kurzzeitig können Besucher sich satte 30 Prozent Rabatt auf den Normapreis sichern.

Sichert euch diesen Preis dann bleibt mehr Geld für Eis zur Verfügung!

Legoland Deutschland Resort

Ob für Klein oder Groß, hier ist immer was los!
Freuen Sie sich auf Familienvergnügen pur im LEGOLAND® Deutschland Resort in Günzburg. Viele spannende Themenbereiche mit Fahrattraktionen laden in diesem besonderen Freizeitpark zum Spielen und Toben ein. Hier erwarten Sie und Ihre kleinen Freude, Action und Abenteuer.

Im LAND DER ABENTEUER, PIRATEN, RITTER oder in der nagelneuen NINJAGO® WORLD können große und kleine Besucher eine rasante Achterbahn, die LEGO® Safari und andere unterhaltsame Fahrattraktionen nutzen.

Übernachten werden Sie im Arthotel ANA Aura in Aystetten, wo Sie am nächsten Morgen mit einem Frühstück gut in den Tag starten.

 

Preiswerter Urlaub in Afrika

Sonneuntergang

Das es in den letzten beiden Wochen hier so ruhig war, liegt nicht etwa an der mangelnden Lust – nein ich war auf Urlaub in Afrika.
Genauer gesagt ich war in (oder auf?) Madagaskar. Noch genauer auf der Insel Nosy Be.

Kein Ort der bei vielen Deutschen auf dem Zettel steht. Das Exotische an diesem Ziel hat mich wohl gereizt. Dabei ist das keinesfalls ein Abenteuerurlaub gewesen – nein eine ganz “normale” Pauschalreise, die man bei Sonnenklar.tv buchen kann. Mit allen Vorteilen, die man als Pauschaltourist nur haben kann. Man muss sich um fast nichts kümmern.

Was ich bei meiner Buchungseuphorie außer acht gelassen habe, ist das wir in der so genannten Regenzeit gefahren sind und auf Nosy Be gerade keine Saison war. Dieser Fakt stellte sich für uns aber als Glückstreffer heraus. Im ganzen Hotel waren nur 3 Pärchen zu Gast. Ein Paar aus Frankreich und neben uns ein weiteres deutsches Paar aus dem schönen Hessen. Ich habe nicht gezählt aber mindestens 50 Leute Personal kümmerten sich nur um uns. Ich kann nicht sagen, ob und wie sich das rechnet, wir haben den Service genossen.

Zudem hatten wir auch die volle Aufmerksamkeit des Chefs, der uns auch gleich in einen Bungalow upgegradet hat. Er hat gesagt, die stehen ohnehin leer und wir wären näher an Wasser und Restaurant. Ein wunderbarer Ausgangspunkt um bei Ausflügen Land und Leute kennen zu lernen und an einem wirklich einsamen, privaten Sandstrand auf der Insel Sakatia zu baden. Auch bedeutete Regenzeit für uns – die ersten 6 Tage hat es gar nicht geregnet und dann gab es vier Tage lange 2 Stunden Regen, der sich meist nach Sonnenuntergang ereignete.

Was hat dieser Beitrag nun mit Spartipps zu tun – ehrlich gesagt nicht viel. Nur so weit, dass man, wenn man kann, seinen Urlaub in der Nebensaison planen sollte. Die Preise für die gleiche Reise sind meist wesentlich günstiger. Und eventuell bekommt noch solch schöne Überraschungen dazu, wenn man die Ruhe liebt.

Nächste Woche folgen wieder interessante Spartipps – eventuell auch mal von Sonnenklar.tv, denn der Sender ist schon fast ein Synonym für preiswerten Urlaub.


Brückentage – Clever den Urlaub verdoppeln

Urlaub

Das Jahr 2019 hat begonnen und viele Arbeitnehmer müssen jetzt den Urlaub für das gesamte Jahr planen. Und wir wissen schon jetzt – wir haben einfach zu wenig Urlaub.

Aber wir währen keine Sparfüchse, wenn wir nicht mit minimalem Einsatz das Meiste herausholen. Das Zauberwort ist: Brückentage
Mit welchen Tagen möglichst viel freie Zeit herauszuholen ist, habe ich mal zusammengetragen.

Fangen wir mit den Tagen um Ostern an

In diesem Jahr liegt Ostern zwischen dem 19. April (Karfreitag) und dem 22. April (Ostermontag).

  • Wer also vom 15. April bis zum 18. April Urlaub nimmt, kann sich mit 4 Urlaubstagen auf 10 freie Tage freuen.
  • Vom 23. bis zum 26. April vier Urlaubstage einsetzt bekommt ebenfalls 10 Tage.
  • Mit 8 Urlaubstagen vom 15. bis zum 26. April erhält man 16 freie Tage.
  • Und weil Ostern so spät und damit dicht am Mai-Feiertag liegt, gibt es vom 15. April bis 3. Mai mittels 12 Urlaubstagen ganze 23 Tage frei.
  • Der Mai-Feiertag liegt in diesem Jahr auf einem Mittwoch. Wer die 2 Tage davor oder danach freimacht erhält in Summe 5 Freitage.

Für die einen ist es Himmelfahrt, für die anderen ist Donnerstag der 30. Mai, Vatertag.

  • 9 freie Tage gibt es für diejenigen, die 4 Urlaubstage zwischen 27. und 31. Mai nehmen.

Nach Himmelfahrt folgt Pfingsten (9. und 10. Juni)

  • Mit 6 Urlaubstagen zwischen dem 27. Mai, also dem Tag nach Himmelfahrt, und dem 7. Juni gibt es 17 freie Tage.
  • Wer nach Pfingstmontag vom 11. bis 14. Juni 4 Urlaubstage nimmt, macht am Ende insgesamt 9 Tage frei.
  • Der Tag der deutschen Einheit bringt 9 freie Tage, wenn vom 30. September bis zum 2. Oktober 4 Urlaubstage einsetzt werden.
  • Dank Luther gibt es den Reformationstag (31. Oktober), der mit 4 eingesetzten Urlaubstagen zwischen dem 28. Oktober und dem 11. November 9 freie Tage ermöglicht.

Bleibt noch Weihnachten und Silvester – das Jahresende
Die Weihnachtstage liegen in diesem Jahr auf einem Mittwoch und Donnerstag. Neujahr dementsprechend auch auf einem Mittwoch.

  • 12 freie Tage gibt es mit dem Einsatz von 5 Urlaubstagen, wenn man zwischen dem 23. und 31. Dezember Urlaub nimmt.
  • Wer zwischen 23. und 27. Dezember 3 Urlaubstage einsetzt, darf 9 Tage mit der Familie verbringen.

Wer alle Möglichkeiten mitnehmen kann und das in seiner Firma umgesetzt bekommt, verdoppelt mit einem Einsatz von 24 Urlaubstagen locker seine Freizeit.