• 16.07.2024 21:07

Sparinfos.net

Der Blog rund ums Sparen

Wieder verpasst, dass Abo rechtzeitig zu kündigen?

Ja, ich habe das Abo mal gewollt aber jetzt verpasse ich den Zeitpunkt der Kündigung ständig.

Das sollt in Zukunft aber kein Problem mehr sein. Diese Tipps werden helfen, deine Abonnements im Auge zu behalten und die Kündigungsfristen einzuhalten!

Dafür braucht du allerdings ein paar Informationen die du ermitteln must:

  • Welche Abonnements hast du genau?
  • Wann wurden sie abgeschlossen?
  • Wie lauten die Kündigungsfristen?

Gibt es besondere Kündigungsmodalitäten (z.B. schriftlich per Post, online über ein Kundenkonto)?
Sobald du diese Infos zusammengeragen hast, kannst du für jedes Abo einen Kalendertermin erstellen, der dich rechtzeitig an die Kündigung erinnert.

Zusätzlich kannst du dir überlegen, ob du die Aboverwaltung in einer App oder einem Online-Tool zentralisieren möchtest.
Es gibt verschiedene Anbieter, die diese Funktion anbieten. So behältst du den Überblick und verpasst keine Fristen mehr.

Dienstleistungen, die dir dabei helfen können, Abonnements rechtzeitig zu kündigen.

Ein solcher Anbieter ist Aboalarm. Mit Aboalarm kannst du deine Daten zur Laufzeit eintragen und du wirst dann rechtzeitig informiert.
Sie bieten auch eine App an, die dir dabei hilft, deine Abonnements zu verwalten und zu optimieren.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass seit dem 1. Juli 2022 Unternehmen ihren Verbraucherkunden online einen Kündigungsbutton zur Verfügung stellen müssen. Dieser Button ermöglicht es den Verbrauchern, ihre Abonnements samt einhergehenden Zahlungspflichten unkompliziert digital zu kündigen.

Obwohl wir Aboalarm als das beste Tool einschätzen, gibt es auch kostenlose Alternativen:

Volders: Volders bietet intuitive Kündigungsvorlagen, die Sie online unterschreiben und anschließend verschicken können. Sie haben eine sehr durchdachte App und ein Webseiten-Design. Allerdings ist zu beachten, dass einige Dienste kostenpflichtig sein können.

Contractix: Contractix hat sich auf virtuelle Kündigungsformulare spezialisiert. Sie können auf der Homepage Ihren Anbieter und die Art des Vertrags auswählen, den Sie auflösen wollen.

Kündigen.de: Wenn Sie Ihren Vertrag unkompliziert und schnell kündigen wollen, könnte kündigen.de eine gute Option für Sie sein.

Bitte beachte, dass obwohl diese Dienste kostenlos sein können, einige Funktionen oder Dienste kostenpflichtig sein könnten. Es ist immer ratsam, die Bedingungen und Konditionen zu überprüfen, bevor man einen Dienst in Anspruch nimmt.

Noch ein weiterer Hinweis:

Bitte beachte, dass du immer das Kleingedruckte lesen solltest, bevor du ein Abonnement abschließt. Es ist wichtig zu wissen, wie lange du dich vertraglich bindest, welche Kündigungsfrist du einhalten musst und welche Möglichkeiten der Abo-Kündigung bestehen.

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert